Login
Hilfe
News
Gesetzeslage
2020-03-25 08:36:36

Nach dem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen in der derzeit aktuellen Fassung vom 17.03.2020 sind unter anderem folgende Angebote bzw. Einrichtungen zu schließen bzw. einzustellen:

Jeglicher Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen, Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen ab dem 17.03.2020.

Hiernach wird nicht differenziert zwischen Mannschafts-, Gruppen- oder Einzeltraining. Ziel der angeordneten Maßnahmen ist es, jegliche unnötigen Sozialkontakte zu vermeiden, um eine schnelle Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Dies gilt auch für die mit dem Besuch einer Sportanlage verbundene An- und Abreise und mögliche Kontakte in Umkleideräumen. Nach hiesiger Ansicht lässt der Erlass keine differenzierende Auslegung zu. Die Sportvereine sollten der gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und die Anordnungen der Behörden konsequent umsetzen.

Quelle: Landessportbund NRW https://www.vibss.de/vereinsmanagement/ablage-slider/coronavirus-covid-19-sars-cov-2/

 
Update vom 24.03.2020
2020-03-25 08:17:30

Der Tennisverband Niederrhein hat beschlossen, frühestens am 9. Juni mit den Medenspielen der Erwachsenen und Jugend zu beginnen.

Weitere Informationen findet ihr unter www.tvn-tennis.de

 
Aktuelle Information
2020-03-16 12:15:26

Wegen der von der Landesregierung NRW am 15.3.2020 beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie finden ab sofort keine Veranstaltungen wie Training, Nachtturnier, Dienstagstreffen mehr statt. Die Anordnung gilt bis zum 19.4.2020. Danach sehen wir uns hoffentlich gesund wieder!